Durchsuchen


Filmregister


  1. Codename UNCLE

  2. A Most Violent Year
  3. Love&Mercy
  4. Soutpaw
  5. MI 5
  6. Margos Spuren
  7. Fantastic 4
  8. Ant Man
  9. Extraterrestrial
  10. Minions
  11. Der Richter
  12. Escobar
  13. Predestination
  14. It Follows
  15. Jurrasic World
  16. Kill the Boss 2
  17. Focus
  18. Uknown User
  19. Selma
  20. Foxcatcher
  21. Kingsmen
  22. American Sniper
  23. Coherence
  24. Blue Ruin
  25. Mortdecai
  26. Blackhat
  27. Slow West
  28. Project Almanac
  29. Kind 44
  30. The Drop
  31. Tomorrowland
  32. Fast&Furious 7
  33. San Adreas
  34. Mad Max FR
  35. Terminator 5
  36. The Avengers 2
  37. Whiplash
  38. Inherent Vice
  39. John Wick
  40. Birdman
  41. Imitation Game
  42. Wild
  43. Unbroken
  44. Herz aus Stahl
  45. Good Kill
  46. Taken 3
  47. Jupiter Ascending
  48. The Gambler
  49. Shades of Grey
  50. Run all Night
  51. Poltergeist
  52. Lazarus Effect
  53. Still Alice
  54. Chappie
  55. True Story
  56. Lost River
  57. Selfless
  58. Ted 2
  59. Kaufhaus Cop 2
  60. The Gunman
  61. Insidious 3
  62. City McFarlane
  63. Seventh Son
  64. The Loft
  65. The Captive
  66. Black Sea
  67. Cake
  68. Into the Woods
  69. Wild Card
  70. Ex Machina
  71. Oujia
  72. Pixels
  73. Blood Ties
  74. JOE
  75. Frozen Ground
  76. the Rover
  77. Devils Knot
  78. The Insurgent
  79. Baymax
  80. Big eyes
  81. Honig im Kopf
  82. St Vincent
  83. Interview
  84. Big Game
  85. The babadook
  86. American heist
  87. Unter Beobachtung
  88. Bad Country

PART 1

Auswahl an Kinofilmen 2015
DVD Erscheinungen 2014/2015

PART 2 folgt im Januar 2016


Codename UNCLE

Director: Guy Ritchie


Action,USA 2015

Hugh Grant
Henry cavill

Armie Hammer


Kinostart:

2.8.2015


KRITIK/FAZIT
in bearbeitung 

___________________

PUNKTE  / 10

Codename UNCLE Fazit

Es wurden keine Beiträge gefunden.



A Most Violent Year

Director: JC Chandor

ActionDrama,USA 2015

Jessica Chastain

David Oyewelo

Oscar Isaac

Albert brooks


Kinostart:

19.3.2015


KRITIK/FAZIT
-In bearbeitung 

___________________

PUNKTE  / 10

Meinungen&kritiken zum Film:

Es wurden keine Beiträge gefunden.


Love&Mercy

Director: William Pohland

ActionDrama,USA 2015

John Cusack
Elizabeth Banks

Paul dano
Paul Giamatti

Kinostart:

25.7.2015


KRITIK/FAZIT


-


PUNKTE   / 10

Love&Mercy

Es wurden keine Beiträge gefunden.


Southpaw

Director: Antoine Fuqua

ActionDrama,USA 2015

Jake Gyllenhaal

Forrest Whittaker

Rachel McAdamas

Kinostart:

13.8.2015


KRITIK/FAZIT
  

___________________

PUNKTE   / 10

Southpaw-Euer Fazit?

Es wurden keine Beiträge gefunden.


Mission Impossible 5

Director: Christopher McQuerrie

Action,USA 2015

Tom Cruise

Jeremy Renner


Kinostart:

6.8.2015


KRITIK/FAZIT

Definitiv ein spitzen Fortsetzung,indem es so fand ich mehr ums Team geht als in den Teilen zuvor-auch wenns Cruise an einigen Stellen wieder rausreisst.Auch Story mäßig gelungen und Mit Baldwin,Renner,Simon Pegg,Rebecca Ferguson top besetzt

___________________

PUNKTE  7,5/ 10

MI 5 Fazit?

Es wurden keine Beiträge gefunden.


Margos Spuren

Director: Jake Schreyer

Drama,USA 2015

 
Kinostart:

30.7.2015


KRITIK/FAZIT
  

___________________

PUNKTE   / 10

MS Kritik

Es wurden keine Beiträge gefunden.

Fantastic 4

Director: Joshua Trank

SciFi,USA 2015

Kate Mara

Miles Teller

Kinostart:

13.8.2015


KRITIK/FAZIT

muss erst noch gesichtet werden

___________________

PUNKTE   / 10

FANT 4 Eure Meinung?!!

Es wurden keine Beiträge gefunden.

Ant Man

Director: Peyton Reed

SciFi/Komödie/Action
,USA 2014

mit Paul Rudd

Michael Douglas
Corey Stoll

Kinostart:

23.7.2015


KRITIK/FAZIT

War dan doch positiv überrascht. Coole Effekte , an den richtigen Stellen passender Humor, Action. Man (n) ist wirklich top unterhalten. Mannnnn sieht die Hope scharf aus . Zwar eine sehr schlichte Story ,aber mit kleinen Facetten und Feinheiten z.b wen Michael pena ne Story erzählt oder das Michael Douglas dabei ist. Bis jetzt konnte ich den Hauptdarsteller Rudd gar nicht ab,hier hat er mal gezeigt das Comedy auch mit Action ansehbar verknüpft werden kann

___________________

PUNKTE  7,5 / 10

Ant man Fazit

Es wurden keine Beiträge gefunden.

Extraterrestrial

Director: David Leitch

Sci-Fi,USA 2014

AUF DVD



KRITIK/FAZIT

Auch überrascht war ich von diesem Horror/thriller,der typisch beginnt Teenager in einer Hütte im Wald.Da dachte ich schon ohgott nicht schon wieder so ein 0815 Teil voller Horror Klischees.was dan folgte war meist total unvorhersehbar und anderst.Lohnt sich mal zu schaun

___________________

PUNKTE  7/ 10

Extraterrestrial Fazit

Es wurden keine Beiträge gefunden.


Die Minions

Regie: Pierre Coffin

Komödie 2015


Kinostart: 2.Juli 2015



KRITIK/FAZIT

Wer die kleinen Tic Tacs schon immer mochte,wird hier auf seine kosten kommen,es gibt einige gute Lacher.Allein beim Intro mußte ich schon losbrüllen... Die Viecher sind einfach genial,obwohl man kein Wort aus deren mix von unzähligen Sprachen zusammengeworfenen Dialekt,versteht man dan dennoch was sie meinen. Allein die Mimik der Minions ist schon genial. Toller Animee Erwachsen und Familienfilm

___________________

PUNKTE  7,5/ 10

Miniones eure Kritik?

Es wurden keine Beiträge gefunden.


Der Richter

Director: David Dopkin

Drama,USA 2014

mit Robert Downey Jr

Robert Duvall


Kinostart: 9.10.2014


KRITIK/FAZIT
Sehr ausergewöhnliches Du. Downey und Duvall die uns ein Familendrama erzählen ,indenen sich die eigentlich nicht verstritten vater und Sohn etwas näher kommen. Für mich ist das schauspielerisch die beste Rolle von Downey Jr nach Charlie Chaplin.Über Robert Duvall muss man eigentlich nicht mehr viel sagen.Zurecht bekam er hierfür eine Oscar Nominierung als bester nebendarsteller,der seit vielen Jahren eigentlich fast nur noch Nebenrollen spielt und darin immer brilliert. Schöne Story und fabelhaften Darsteller machen Der Richter zu einen der besten Filme 2015 (Nach dt Startermin) 

___________________

PUNKTE  8 / 10

Der Richter-Eure resume

Es wurden keine Beiträge gefunden.


Escobar-Paradise Lost

Director: Andrea di Steffano

ActionDrama,USA 2015

Beniccio del Toro


Kinostart:

21.7.2015


KRITIK/FAZIT
Optisch her gibts wohl kein besseren als Del Toro den Escobar spielen könnte...Kritik folgt 

___________________

PUNKTE   / 10

Escobar

Es wurden keine Beiträge gefunden.


Predestination

Director: Michael,Peter Spierig

SCI-FI,USA 2014

mit Ethan Hawke

seit 5.2.2015 auf DVD


KRITIK/FAZIT

Predestination ist wahrlich mehr als nur ein gelungener Zeitreisen Sci Fi Film,sehr verstrickt und völlig unvorhersehbar bieten die Gebrüder Spierig in diesem extravagenten Streifen dar. Ich war erstaunt über die Wendungen und wie am Ende alles zusammenpasst-einfach krass und totally Mindfucking

___________________

PUNKTE  8 / 10

Predestination Fazit

Es wurden keine Beiträge gefunden.

It Follows

Director: David  R.Mitchell

Horror/thriller

,USA 2014

27.3.2015


KRITIK/FAZIT



___________________

PUNKTE  8/ 10

Filmfazit

Es wurden keine Beiträge gefunden.


Jurassic World

Director: Colin Treverrow

Fantasyaction

,USA 2014

mit  Chris Pratt

29.5.2015


KRITIK/FAZIT

Für eine Jurassic park Fortsetzung inder es eigentlich nur ein Schema bzw Geschichte gibt die entweder Ausgeschmückt oder modifiziert wird war es wirklich gut. Tolle Effekte dabei,Ton Sauber,Action und passende darsteller

__________________

PUNKTE  7/ 10

J World Fazit

Es wurden keine Beiträge gefunden.


Kill the Boss 2

Director: Sean Anders

Komödie,USA 2014

mit Jennifer Aniston
Jason Bateman

Kinostart: 27.11.2014


KRITIK/FAZIT


___________________

PUNKTE  / 10

Kill the Boss 2 Fazit

Es wurden keine Beiträge gefunden.

FOCUS

Director: Glenn Ficcara

Action/Drama,
USA 2014

mit Will Smith

Margot Robbie

Kinostart: 5.3.2015


KRITIK/FAZIT


___________________

PUNKTE   / 10

FOCUS FAZIT

Es wurden keine Beiträge gefunden.

Unknown User

Director: L.Gabriadse

Horror,USA 2014

mit  ..
16.7.2015


KRITIK/FAZIT


___________________

PUNKTE  / 10

Unknown User-Kritik

Es wurden keine Beiträge gefunden.

SELMA

Director: Ava DuVernay

DramaAction,

USA 2014

mit David Oyelowo

Oprah Winfrey
Tim Roth
Common


Kinostart:19.2.2015


KRITIK/FAZIT


___________________

PUNKTE   / 10

Selma Kritik

Es wurden keine Beiträge gefunden.

Foxcatcher

Director: Bennett Miller

ActionDrama

,USA 2014

mit Steve Carell
Channing Tatum
Mark Ruffalo


Kinostart: 5.2.2015


KRITIK/FAZIT
Foxcatcher: Ein DRama um die Ringer Brüder Schulz .Die von Mark Ruffalo ( Dave Schulz) und Channing Tatum (Marc Schulz ) sehr gut bis gut dargestellt wurden.Sowie den psycho Multimillardär und Ringsport Förderer,John Dupont der von Steve Carell eindrucksvoll und hingebungsvoll dargestellt wurde.Zunächst einmal überzeugten alle Darsteller in ihren Rollen aber Steve Carell als besten Hauptdarsteller bei den letzten Oscars zu nominieren find ich aufgrund der enormen Konkurrenz und glänzenden Darbietungen zb Jake Gyllenhaals The Nightcrawler,dan doch etwas zu übertrieben. Tatum ,ein Schauspieler der mich in keiner seiner bisherigen Filme beeindruckt oder zufrieden gestellt hat,zeigt in Foxcatcher seine bisher beste Leistung zwar nur mit einem Gesichtsausdruck den ganzen Film über,aber solche ernste Rollen sollten von nun bitte doch öfters zusehen sein.Carell spielt Dupont hervorragend aber die wirkliche einzigste berechtigte Nominierung hat Mark Ruffalo verdient,ein Schauspieler der meiner Ansicht nach häufig sehr unterschätzt wird-der mich schon in- Ein einziger Augenblick-und Zodiac und You can count on me überzeugte.
Nominierung für Maske-Make up geht in Ordnung
Fürs beste Drehbuch eher nicht da gabs doch ganz andere Filme zur Auswahl.
Auch die beste Regie Nominierung für Bennet Miller kann ich nicht ganz nachvollziehen.
Foxcatcher ist ein sehr gut gemachtes eindringliches mit Top Darstellern besetztes Sportlerdrama-am Ende aber zu abgehackt.Kommt aber an den echt guten The Wrestler bzw The Fighter oder an den grandiosen WARRIOR bei weitem nicht heran
7,5/10Mit diesem Film das mich stark an Into The Wild erinnert,wird Reese Witherspoon Oscar nominiert werden..Eine One Girl Show was auch der Trailer zeigt. Ich mag solche Filme inden sich die wahre schauspielerische klasse zeigt!!!  

___________________

PUNKTE  7,5 / 10

Foxcatcher Fazit

Es wurden keine Beiträge gefunden.

The Kingsman

Director: Matthew Vaughn

Action,USA 2014

mit Colin Firth
Samuel L Jackson


Kinostart: 12.3.2015


KRITIK/FAZIT
 


___________________

PUNKTE   / 10

Kingsmen Fazit

Es wurden keine Beiträge gefunden.

American Sniper

Director: Clint Eastwood

Actiondrama

USA 2014

mit Bradley Cooper

Sienna Miller


Kinostart: 26.2.2015


KRITIK/FAZIT
Tja was sag ich zu Sniper...zu einem Oscar nominierten Film-als Bester Film fand ichs deutlich zuwenig.Sniper war an vielen Stellen sehr mitfühlend und auch intensiv doch irgendwas fehlte mir bei diesem Kriegsdrama.Sienna Miller gut,Cooper spielt mitreisend und "echt"-aber mir fehlte da was- deshalb 7,5/10 

___________________

PUNKTE  7,5 / 10

American Sniper Kritik

Es wurden keine Beiträge gefunden.

Coherence

Director: James Ward Byrkit

Mystery,Thriller
USA 2013/2014

mit Maury Sterling


Kinostart?
Auf DVD: 25.12.2014


KRITIK/FAZIT

Acht Freunde treffen sich nach längerer Zeit mal wieder zum Essen. Dass am selben Abend ein Komet nahe der Erde vorbeifliegt, findet zunächst nur am Rande Beachtung. Als aber die Mobiltelefone plötzlich verrückt spielen und im ganzen Viertel der Strom ausfällt, werden erste Zweifel wach, ob es sich tatsächlich nur um ein harmloses Himmelsphänomen handelt. Doch ein Notstromgenerator schafft für Abhilfe und die Zweifel sind schnell zerstreut. Bis jemandem ein paar Straßen weiter ein zweites Haus auffällt, das offensichtlich als einziges im Viertel ebenfalls noch Strom hat. Und dann das Klopfen an der Tür, und dann diese seltsame Nachricht in vertrauter Handschrift, und dann...

___________________

PUNKTE  8 / 10

Coherence Fazit

Es wurden keine Beiträge gefunden.

Blue Ruin

Director: Jeremy Saulnier

Thriller,USA 2014

mit unbekannte

AUF DVD 11.12.2014


KRITIK/FAZIT


___________________

PUNKTE   / 10

Blue Ruin Fazit?

Es wurden keine Beiträge gefunden.

Mortedecai

Director: David Koepp

Komödie,USA 2014

mit Johnny Depp
Gwyeth Paltrow

Ewan McGregor


Kinostart: 21.1.2015


KRITIK/FAZIT

___________________

PUNKTE   / 10

Mortdecai Kritik?

Es wurden keine Beiträge gefunden.

Blackhat

Director: Michael Mann

Action,USA 2014

mit Chris Hemsworth

Viola Davies


Kinostart: 5.2.2015


KRITIK/FAZIT


___________________

PUNKTE  / 10

Kritik Blackhat

Es wurden keine Beiträge gefunden.


Slow West

Director: John McLean

Actiondrama

USA 2014

mit Michael Fassbender

Kodie Smith McPhee


Kinostart: 30.7.2015


KRITIK/FAZIT


___________________

PUNKTE   / 10

Kritik

Es wurden keine Beiträge gefunden.

Project Almanac

Director: Dean Israeleti

Actionfantasy,USA 2014

mit


Kinostart: 21.1.2015


KRITIK/FAZIT


___________________

PUNKTE   / 10

Projekt Al. Fazit?

Es wurden keine Beiträge gefunden.

Kind 44

Director: Daniel Espinosa

Action,USA 2014

mit Tom Hardy

Naomi Rapace

Gary Oldman


KRITIK/FAZIT


___________________

PUNKTE  / 10

Kind 44 kritik?

Es wurden keine Beiträge gefunden.

The Drop

Director: Michael Roskam

Action,USA 2014

mit James Gandolfini

Tom Hardy

naomi Rapace


Kinostart: 4.12.2014


KRITIK/FAZIT
  


___________________

PUNKTE  / 10

The Drop Kritik

Es wurden keine Beiträge gefunden.

Tomorrowland: A World Beyond

Director: Brad Bird

Fantasy,USA 2014

mit Georgle Clooeney

Brit Robertsson

Hugh Laurie


Kinostart: 21.5.2015


KRITIK/FAZIT


___________________

PUNKTE   / 10

Tomorrowland Kritik

Es wurden keine Beiträge gefunden.

Fast and Furious 7

Director: James Wan

Action,USA 2014

mit The Rock

Vin Diesel

Michelle Rodriguez

Paul walker


Kinostart: 1.4.2015


KRITIK/FAZIT
 

___________________

PUNKTE  / 10

FF 7 Kritik

Datum: 23.08.2015

Autor: Tom

Betreff: Mein Fazit

Ich finde den Film richtig klasse auch wenn er gern mal überzogen ist. Aber sie haben es dafür geschafft am Schluß der ganzen Aktion Paul einen würdigen Abschied zu geben.

San Andreas

Director: Brad peyton

Action,USA 2014

mit The Rock



Kinostart: 28.5.2015


KRITIK/FAZIT
bis auf manche gute Effekte wars nur ein geschmalze und geschmiere happy end umhüllt von patriotismus

___________________

PUNKTE  5,5 / 10

San Andreas Kritik

Es wurden keine Beiträge gefunden.

Mad Max Fury Road

Director: George Miller

Action,USA 2014

mit Tom Hardy

Charlize Theron



Kinostart: 14.5.2015


KRITIK/FAZIT

Ohne eine große Erwartungshaltung bin ich ins Kino und wurde richtig überrascht. Zunächst einmal sollte man die alten Mad max nicht mit diesen Teil vergleichen. DEn Fury Road ist ein völlig eigenständiger Film und soll im Grunde auch keine Fortsetzung sein sondern der start einer neuen Reihe. Die Aufmachung und der Style des Films mit hang zu gewissen Details sind stark inszeniert und aufbereitet.

Das einzigste was mich nicht überzeugte war der Protagonist Tom Hardy-den ich wirklich für einen der besten in Hollywood halte,hier aber in Fury Road war er für Mad Max nicht präsent genug.Da war Charlize Theron um einiges aktiver und mehr im Bilde.Ein muß für jeden Filmfan

___________________

PUNKTE  8 / 10

Mad Max Kritik

Datum: 21.09.2015

Autor: Sven Henningsen

Betreff: MM Fury Road

Ein Film bei dem man einfach mal dem Kopf ausschalten kann. Nicht besonders Dialoglastig, dafür ein Actionfeuerwerk mir grandiosen Bildern.

Terminator 5: Genisys

Director: Alan Taylor

Action,USA 2014

mit Jason Clarke

Emilia Clarke

Arn.Schwarzenegger


Kinostart: 25.6.2015


KRITIK/FAZIT
Nachdem der Trailer zu T 5 mich null überzeugt hat,ging ich mit sehr niedrigen Erwartungen und einer großen Portion Skepsis in den "Erstling" einer neuen Terminator Reihe.
Am Anfang ist es ein Mix aus allen bisherigen Terminator Filmen ,währendessen man sich die Frage stellt ob dies nun ein Remake ist, oder ob der Regisseur versucht eine Basis zu schaffen um eine neue Story zu erzählen.Der Actionf...ilm hat wirklich paar Lücken und es werden manchen Fragen auch nicht aufgeklärt, dennoch ist er sehr unterhaltend. Arnie wirkt nicht mehr so Fresh bringt aber immer mal wieder Witz und Charme in diesen Streifen. Der Regisseur versucht tatsächlich eine völlig neue verworrene aber auch irgendwie auch schlüssige und interessante neue Story um John Conner ,Sarah Conner und Kyle Reese zu spinnen. Manchmal etwas zu übertrieben aber definitiv fesselnd und annehmbar.
Neben Arni sind lauter neue Darsteller zu sehen die ihre Sache ganz okay machen aber nicht wirklich voll überzeugen,man sollte es auch nicht mit den vergangen Darstellern vergleichen was man aber automatisch tut ---- 7,5/10
 

___________________

PUNKTE  7,5 / 10

Terminator 5 eure Meinung

Es wurden keine Beiträge gefunden.

The Avengers2: Age of Ultron

Director: Joss Whedon

ScFi-Action,USA 2014

mit Chris Hemsworth

Mark Ruffalo

Robert Downey

Jeremy renner


Kinostart: 23.4.2015


KRITIK/FAZIT
  

___________________

PUNKTE   / 10

Kritik Avengers 2

Datum: 23.08.2015

Autor: maRt!nA

Betreff: Age o Ultron

Ich hatte mich ein ganzes Jahr im Voraus übelst auf den Film gefreut, und wurde nicht enttäuscht!
Ich gebe zu, bin ein kleiner MARVEL Fanatiker. Allein beim Anblick des Logos im Vorspann schnellt mein Puls in die Höhe ;) super Streifen !

Whiplash

Director: Damian Chazelle

Drama,USA 2014

mit MilesTeller

JK Simmons



Kinostart: 19.2.2015


KRITIK/FAZIT

Whiplash ist ein Musikdrama mit seinen Protagonisten Miles Teller und JK Simmons. Letzterer spielt einen richtig harten kotzbrocken Lehrer aber sowas von übertrieben geil..erinnerte mich etwas an Ben Kingsley in Sexy Beast. Hauptdarsteller Miles Teller steht ihm in nichts nach,allerdings auf einer ganz anderen Ebene.Fakt ist eins ,man muß das Musikgenre Jazz nicht mögen um sich auf diesen"besonderen Film" einzulassen,den die beiden Schauspieler überzeugen so impressiv und nachhaltig, sodaß eigentlich die Musik nur ein Nebenschauplatz darstellt.Ein tiefgründiger Film als zunächst angenommen über Willen,psychische Belastbarkeit,bediengungslose verfolgung eines Traumes und Zieles gepaart mit der Leidenschaft (in diesem fall die Musik),gekrönt mit schauspielerischen Ergüssen der beiden unterschiedlichen und ausgeprägten Charakteren!
In meinen Oscars 2015 hätte ich Whiplish für folgende Kategorien nominiert:
Miles Teller -Bester Hauptdarsteller ( anstatt B.Cumberbatch)
JK Simmons-Bester nebendarsteller (Gewinner)
*Best Sound Mixing
*Bester Film (anstatt The Imitation game)
Punkte 8,5/10 hätte mir gewünscht das der Film noch etwas länger gegangen wäre um die Beziehung der beiden klarzustellen..somit fehlt für mich da etwas...der Schluß also und auch der Anfang sind etwas verbesserungswürdig

___________________

PUNKTE  8,5 / 10

Whiplash Kritik

Es wurden keine Beiträge gefunden.

Inherent Vice

Director: Paul T.Anderson

Drama/Action/Comedy,USA 2014

  

mit Josh Brolin

Joaquin Phoenix,

Benicio del Toro



Kinostart: 12.2.2015


KRITIK/FAZIT
zuviele Namen ,organsisationen, Vertrickungen...Aber der Fim hat schon was spezielles,Phoenix natürlich als Kiffender Detektiv oder Brolin mit seiner schoko Banane sind so kleine feinen details sind zu Beachten...Die Story ist sehr Zääääh.Aber irgendwie stylisch und besonders 

___________________

PUNKTE  7 / 10


Kritik Inherent Vice

Es wurden keine Beiträge gefunden.

John Wick

Director: David Leitch

Action,USA 2014

mit Keanu Reeves




Kinostart: 12.2.2015


KRITIK/FAZIT
John Wick ist das was man sich unter einem richtig guten Actionfilm vorstellt. Zwar ist Reeves wie ARNIE etwas wortkark doch das tut diesem Film keinen Abbruch. JOHN WICK reiht sich nahtlos an Filme wie Payback,Jack Reacher,The Equalizer,gesetz der Rache ein!
Auch der Soundtrack gibt was her. Man darf auf Keanu Reeves nächste Projekte.ua seine Serie gespannt sein 

___________________

PUNKTE  8 / 10

John W Kritik

Es wurden keine Beiträge gefunden.

Birdman

Director: Alejandro Gonzalez Innaritu

Drama/Komödie,USA 2014

mit Morgan Freeman

Edward Norten,

Naomi watts

Emma Stone


Kinostart:29.1.2015

KRITIK/FAZIT
Birdman ist das was ich einen "Besonderen Film" nene.. Regiseur Alejandro Gonzalez Inarritu zeigt erneut was er für ein brillianter Filmemacher er ist. Der alles überragende Cast entwickelt zeitweiße ein wahres Dialogs Feuerwerk das jeden einzelnen Charakter sehr nahe bringt,und auf eine ganz besondere Art& Weise dem Zuschauer vorgestellt wird. Birdman zeigt nicht nur schauspielerische Ergüsse, (die jede Oscar Nominierung gerecht wird)auf, sondern auch ein Kreatives und nicht vorhersehbares Drehbuch. Das zu keinster weiße zulang oder zu langweilig wirkt. Inarritu schaft es für eine eigentlich einfaches und Simples Drehbuch den Zuschauer allein durch die Charekteren an den Film zu binden ja gar schon zu fesseln..und ihn sogar in einigen Sequenzen überrascht und den Kinobesucher fragend im Kinosaal zurückläßt..(siehe Shutter Island/Inception) Der Regiseur weiß auch mit dem Humor,der Dramatik und Fantasy zu spielen sodass der Zuschauer immer am Ball bleibt.Natürlich kommt der Humor und ein kleiner seitenhieb auf Hollywood,Broadway,Schauspieler ansich nicht und nie zu kurz. Eine gläzende Mischung aus Satire Komik,,dramatische Szenen,Fantastische Sequenzen und Bilder.. Toller Hauptdarsteller,Nebendarsteller..köstliche Dialoge...ein Muss für jeden Filmliebhaber und Kenner. Punkte zwischen 8,5 und 9....echt guter Film schaffts aber dennoch nicht in meinen Top 100 

___________________

PUNKTE  8,5/ 10

Birdman Kritik

Datum: 25.08.2015

Autor: Florian Fischer

Betreff: Birdman

Der Film ragt weit über den Durchschnittsbrei heraus. So eine innovative Form der Erzählung, gepaart mit einer grandiosen schauspielerischen Leistung, bringt mein Filmherz auf Touren.


The Imitation Game

Director: Morten Tylldum

Action/Drama,USA 2014

mit Benedict Cumberbach

Keira Kneightley



Kinostart: 22.1.2015

KRITIK/FAZIT

1939 stößt der verschlossene Mathematiker Alan Turing zum Codeknacker-Team in Bletchley Park, das mit der Aufgabe betraut ist, den Enigma-Code der Nazis zu dechiffrieren. Eine schier unlösbare Mission, die von Turings arroganter Art nicht vereinfacht wird. Erst als Turing die begabte Joan zur Gruppe holt, beginnt er sich zu öffnen. Romantische Avancen Joans wehrt er jedoch ab: Turing ist schwul, und das steht in Großbritannien unter Strafe. Dann knackt Turing den Code - und auf einmal steht er im Rampenlicht. Raffiniert erzählter Historienthriller von Morten Tyldum, der nur vordergründig vom Knacken des Enigma-Codes erzählt, sondern sich vielmehr um das faszinierende Leben des vielschichtigen Alan Turing dreht. So richtig gepackt hats mich allerdings nicht. Auch wen Cumberbatch sowie auch Keira Knightley ihre Rollen brilliant umsetzten.

___________________

PUNKTE  7,5 / 10

Imitation Game

Es wurden keine Beiträge gefunden.

WILD

Director: Jean Marc Valle

Drama,USA 2014

mit Reese Whiterspoon

Laura Dern



Kinostart: 15.1.2015

Vorraussicht:
Mit diesem Film das mich stark an Into The Wild erinnert,wird Reese Witherspoon Oscar nominiert werden..Eine One Girl Show was auch der Trailer zeigt. Ich mag solche Filme inden sich die wahre schauspielerische klasse zeigt!!! Auf dieser Reise lernte sie diverse Menschen kennen...sich durchzuschlagen..mit den unterschiedlichen Klimas zurrecht zukommen...und ihre Vergangenheit zu bewältigen und Hintersich zulassen. Reese Whiterspoon mach ihre Sache wirklich Top. Berechtigte Oscar Nominierung! IN einigen Flashbacks wird während der Wanderung alles nach und nach erklärt was genau war. Welche Schicksalsschhläge sie bewältigen musste und was sie selber übelst verbockt hatte. In diesen Szenenwechseln(Schnitts) ist ihre Mutter gespielt von Laura Dern zusehen,die ihre Sache wirklich recht ordentlich macht..dafür aber Oscar Nominiert zu werden etwas fraglich scheint..auch wenn sie wirklich gut schauspielert.Diese Buchverfilmung ist wirklich gutgelangen interessantes bzw krasses Leben der Cheryl Strayed...7,5/10 

___________________

PUNKTE  7,5 / 10