Durchsuchen


Beste Sänger

(Künstler mit der besten Stimme)

kein Ranking!!!

 

R.Kelly

Phil Collins

Stevie Wonder

Marvin Gaye

Ray Charles

Rod Stewart

George Michael

James Brown

Michael Buble

Brain McKnight

Roy Orbison

Lionel Richie

Barry White

Josh Groban

Luciano Pavarotti

Meat Loaf

John Legend

Xavier Naidoo

 

 

Bester Sängerin(Künstlerin mit der Besten Stimme)

wahllose Reihenfolge:

 

Mary J Blige

Joss Stone

Anastacia

Tina Turner

Ella Fitzgerald

Toni Braxton

Alicia Keys

Adele

Patti Labelle

Aaliyah

Amy Winehouse

Faith Hill

Martina McBride

Shania Twain

Christina Aguilera

Kelly Clarkson

Barbra Streisand

Lady Gaga

Celine Dion

Whitney Houston

Mariah Carey

Beyonce Knowles

Leona Lewis

Aretha Franklin

Pink

Alanis Morissette

 

 

 

Die Besten Frontsänger(in)

Peter Catera(Chicago)

Matthew Bellamy(Muse)

Jon Bon Jovi(Bon Jovi)

Bono(U2)

Mick Jagger(Rolling Stones)

Sting(The Police)

John Fogerty(Creedence Clearwater Revival)

Don Henley(The Eagles)

Michael Stipe(REM)

Freddy Mercury(Queen)

Steve Tyler(Aerosmith)

Steve Nicks(fleetwood Mac)

Marie Fredrikson(Roxette)

Annie Lennox(The Eurythmics)

Paul Simon(Simon&Garfunkel)

Lionel Richie (The Commodores)

Thom Yorke(radiohead)

Chris Martin(Coldplay)

Roger Daltry(The Who)

James Morrisson(The Doors)

Brian Wilson(Beach Boys)

John Lennon(Beatles)

Paul McCartney(Beatles)

Kurt Cobain(Nirvana)

dave Grohl(Foo Fighters)

Michael Jackson(Jackson Five)

Robert Plant(Led Zeppelin)

Roger Waters(Pink Floyd)

 

 

Die Besten Entertainer:

Frank Sinatra

Bing Crosby

Usher

Michael Jackson

Madonna

Lady Gaga

Elvis Presley

Perry Como

Robbie Williams

Bob Dylan

Paul McCartney

Sammy Davies Jr.

Dean Martin

James Brown

Ray Charles

Johnny Cash

Aretha Franklin

 

Die Besten Songwriter:

Johnny Cash

Paul McCartney

John Lennon

Bob Dylan

Bruce Springsteen

Freddy Mercury

BONO

Neil Young

Paul Simon

Beck

Elvis Costello

Bonnie Raitt

Max Martin

Roy Orbison

Melissa Etheridge

Ryan Adams

Bob Seger

Randy Newman

Herbert Grönemeyer

Helmut Engler(Pur)

Sting

Elton John

Tom Petty

Kate Bush

Cat Stevens

Tori Amos

Warren Zevon

James Taylor

Syd Barrett(Pink Floyd)

Leonhard Cohen

Eddie Vedder

 

UMFRAGE- Eure Lieblingsmusiker

Da es maßig gute Musiker/Bands/Künstler gibt hab ich es in 3 Blogs unterteilt

1. Blog- Deutschsprachige Musiker

2.Blog- Aktuellere Künstler

3.Blog-altgediente,älteres kaliber


--> Pro Blog eine Stimme-lasst es krachen - bin gespannt was rauskommt

Danach folgt mein persönliches Ranking meiner Lieblingskünstler und Interpreten

Umfrage

Internationale Musiker

Stimmen insgesamt: 32

  • So das sind nun also Meine Top Sänger/Interpreten/Solokünstler im Countdown Platz 30 -1
  • Dabei gehts nur um Solokünstler,nicht um Frontsänger einer Band/Gruppe
  • Auf der linken Seite gibts noch vieles interessantes,weitere Rankings und interessante Umfragen
                                  Ray Charles

30

 

Name:

Ray Charles Robinson

Geb:30.9.1930

Ges:10.6.2004

Musik Stil:Blues,Rock,RnB,

Soul,Jazz,Pop,Country

 

Einer der ganz großen Künstler der Musikgeschichte,er hatte einfach den Rhytmus und den Groove im Blut und war ein genialer Piana Man,und Musiker.Er gehört zu einer der Musikrevolutionäre der Geschichte.Zunächst wollte keinerseine Musik im Radio oder(Jukeboxen )spielen,auch Aufgrund seiner Hautfarbe.Nachdem Film Ray von 2004 war Ray Charles bei mir in der Gunst ganz  Weit oben,.Mann muß sich auf diese Musik richtig einlassen können.Auf diesen Mix aus Blues,Rock und Soul.Ein Mann und Musiker der nie aufgab ein Ziel und Talent hatte und weltklasse Songs zur damaligen Zeit schrieb.Seine Karriere begann 1949 als Teil des maxim Trio etwas Später Ray Charles Trio,sein Durchbruch als Solo Künstler 1953 mit Mess Around.Sein erster Song in den US Charts war Swansee River Rock 1957,Zuvor nur in den R&B und Jukebox Charts
              Top Songs
  • Mess Around
  • I Should havebeen me
  • I got a Woman (Cover von Kayne West"Gold Digger)
  • Come Back Baby
  • This Little Girl of Mine
  • A Fool for you
  • I LOve her so
  • Mary Ann
  • Drown in my Own Tears
  • Night Timeis the Right time
  • What Would I say
  • Swansee River Rock
  • Im Movin on
  • Let the Good times Roll
  • Hit The Road Jack
  • Georgia on my Mind
  • One Mint Julep
  • Ruby
  • Unchain my Heart (gecovert von Joe Cocker)
  • Carless Love
  • Cant stop Loving you
  • You dont know me
  • Busted
  • You are my Sunshine
  • Take this Chains from my Heart
  • No One
  • Without Love
  • Crying Time
  • Together Again
  • Here we Go Again
  • In the Heat of the Night
  • Yestersay
  • Eleanor Rigby( original von Beatles)
  • Dont Change on me
  • Baby Grand mit Billy Joel(1987 nominiert bei Meine Grammys für Best Pop Zusammenarbeit)
  • A Song for you (nominiert Meine Grammys als Bester RnB Sänger 1997
  • You dont know me 2004
  • Heaven Help us All
  • Sorry seems the Hradest word 2004
  • Here we go again 2004
  • Do I ever cross your Mind 2004

 

                                             Usher

29

 

Name:

Usher Raymond 4.

Geb:

 14.10.1978

Musik Stil:RnB,Pop,dance Pop

Status:Gilt nicht nur als Sänger sondern als einer der Besten Entertainer,könnte der 2.M.Jackson werden

 

 

Usher konnte ich zu beginn seiner Karriere überhaupt nicht ausstehen,sein "Make me wanna" ging mir gewaltig auf die eier,aber mit dem nächsten Album gefielen mir seine Songs schon deutlich besser.

Usher wurde zu dieser Zeit als der neue Michael Jackson vorhergesehen. Und LIVE zeigte er warum seine Dance-Moves sind gigantisch und mit MJ zu vergleichen. Singen kann er auch vorallem Live- a capella was nicht viele Künstler können. Oder währenddem tanzen noch zu singen gibts noch wenigere Künstler die das beherrschen(N'Sync,Backstreet Boys)

     Top Songs
  • You make me wanna  (nominiert Meine Grammys 1998 als Bester RNB Sänger)
  • My Way (nominiert Meine Grammys 1999 als Bester RNB Sänger)
  • Pop ya Collar
  • U Remind Me (nominiert Meine Grammys 2002 als Bester RNB Sänger)
  • You Got it Bad (nominiert Meine Grammys 2002 als Bester Pop Sänger)
  • U Dont have to call
  • U Turn
  • Yeah
  • Burn (nominiert Meine Grammys 2005 als Bester RNB Sänger)
  • Confession Part II
  • My Boo(nominiert Meine Grammys 2005/2006 als Beste Pop Colabo,RnB Band/Duo)
  • Caught up (nominiert Meine Grammys 2006 als Bester RNB Sänger)
  • Love is in the Club (nominiert Meine Grammys 2009 als Bester Pop Sänger)
  • Love is in the Club Part II
  • Trading Places
  • Moving Mountains (nominiert Meine Grammys 2009 als Bester RNB Sänger)
  • OMG (nominiert Meine Grammys 2011 als Bester PopSänger)
  • There goes my Baby(nominiert Meine Grammys 2011 als Bester RNB Sänger)
  • DJ got Us Folling in LOve
  • More (nominiert Meine Grammys 2012 als Bester PopSänger)
  • Dirty Dancer
  • Climax(nominiert Meine Grammys2013 als Bester RNB Sänger)
  • Scream(nominiert Meine Grammys 2013 als Bester PopSänger)
  • Numb
  • Without you as Feat Artist (david Guetta)

 

 

                        Will Smith

28

Name:

Willard Christopher Smith Jr.

Geb:

25.9.1968

Musikstil:Rap,Hip Hop,Pop

Status:Gilt als Entertainer.Gern gesehener Gast in TV Shows,Sehr gefragt in Hollywood.Musik Karriere auf Eis

Über Will Smith haben sich viele andre Künstler aufgeregt und seine Musik den er als Hip Hop bezeichnete schlecht geredet,war wahrscheinlich eh nur der Neid,den alles was Will Smith herausbracht hat wurde zu Gold im warsten Sinne des Wortes.....Schon Ende der 80iger als Jezzy Jeff&The Fresh Prince Mega erfolgreich (Titelsong zu Prinz von Bel-Air).Er machte einfach fetzige Kommerziele Mukke eine Mischung aus Hip Hop und Pop die fast alle Tanzbar waren,oder richtig groovten.Ein Multitalent der nicht nur Rappen sondern auch unglaublich gut schauspielern kann und Tolle Filme macht,nicht nur bei den besten Schauspielern bei mir weit oben auch wen er seine MusikKarriere mehr oder weniger an den Nagel gehängt hat,beeindruckte er mich zu seiner Zeit dennoch,mir gefiel fast alles was er veröffentlichte,deshalb im Kreise der Besten Musiker unter meinen Top 30

 

Top Songs

 

  • Just the Two of Us
  • Wild Wild West
  • Gettin jiggy with it
  • Just Cruisin
  • Miami
  • Just the Two of us
  • Menin Black
  • Black Suits comin
  • Freakin it
  • Will 2 K
  • Party Starter
  • Girls aint Nothing but trouble
  • Parents just dont understand
  • Nightmare on my Street
  • Summertime
  • Ring my Bell
  • Boom Shake the Room

 

 

 

                                         Paul MCartney

27

 

Name:

James Paul McCartney

Geb:

18.6.1942

Musikstil:Rock,Pop

Status:Die lebende Legende,der wohl beste Songwriter auf diesem Planeten,Musikalisches Genie spielt Schlagzeug,Gitarre,Bass,Keyboard.Einer der fleißigsten Künstler überhaupt.Nach der Beatles zeit mit The Wings und Solo unglaublich erfolgreich

 

Paul McCartney der Kopf der Beatles,Frontman von the Wings und als Solokünstler machte er sich schon Früh einen großen Namen.Bringt fast jedes jahr eine neue Platte heraus.Gehört zu den Erfolgreichtsen Interpreten überhaupt(mit The Wings).Ein richtiger Musiker,ein Rocker,der schon mit fast allen Größen Zusammengearbeitet hat.Mein Interesse an der Paul Mccartny Musik wuchs,als ich Ihn öfters Live hörte,einer der Wendepunkte bei mir war 2001 das Live Tribute Konzert für New York

 

Top Songs
  • Let me Roll it
  • Another Day
  • Oh Woman oh why
  • C'mon
  • Live and Let Die
  • Hi Hi Hi
  • Little Woman Love
  • Too Many People
  • Uncle Albert
  • Jet
  • Band on the Run
  • Listen to what the Man n said
  • Silly Love songs
  • Let em in
  • Beware my Love
  • Mull of Kintyre
  • Goodnight tonight
  • Getting Closer
  • Wonderful Christmas Time
  • Coming up
  • Take it away
  • Tug of War
  • Pipes of Pace
  • No More Lonely Nights
  • We all Stand Together
  • Spies like us
  • Hope and Deliverance
  • Freedom
  • Fine Line

 

 

                                     Elvis Presley

26

 

Name:

Elvis Aeron Presley

Geb:

8.1.1935

Musikstil:Blues,Gospel,Pop

Rock,Rockabilly,RnB

Status:Der erfolgreichste Solostar.Sehr vielseitig in seinen Aufnahmen.Die größte FanHysterie

 

Elvis"The King"Presley,war nicht der größte Sänger,aber ein sehr vielseitiger Interpret und Entertainer.Der die Massen in den Bann zog und eine Hysterie verbreitet die es seither nie wieder gab.Wobei man sagen muss das die Hysterie der Massen nicht in jedem Land so war,was bei den  Beatles und Backstreet Boys eher der Fall war.Seine unglaublichen Plattenverkäufe,sogar noch Posthum,sowie die Merchandising Artikel,und der Besuch der Geburtststätte Elvis ist heute noch ununterbrochen groß.Als ich mich damals über die größten Musiker schlau machte,hörte ich sehr viel Musik von vielen Künstlern,schon davor kannte ich natürlich Songs von Elvis,doch da bekamm ich Zugang zu nicht ganz so bekannten aber dennoch schönen Songs.gggg

 

         Top Songs
  • Suspicious Mind
  • Jailhouse Rock
  • Blue Sude Shoes
  • Viva Las Vegas
  • Dont be Cruel
  • Hound Dog
  • Tutti Frutti
  • Love me Tender
  • All Shook up
  • Heard Headed Woman
  • Let me be your Teddybear
  • Stuck on you
  • Surrender
  • Love me Tender
  • Are you lonesome tonight
  • Its now or never
  • Cant help Falling in Love(wurde von UB 40 gecovert)
  • Rock a Hula Baby
  • Return to Sender
  • Bossa Nova Baby
  • Blue Christmas
  • A Little Less conversation
  • In the Ghetto (wurde des öfteren gecovert)
  • Dont cry Daddy
  • Always on my Mind(wurde von Pet Shop Boys gecovert)
  • Seperate ways
  • My way(erfolgreiche version von Frank Sinatra)

 

 

                           Kanye West

25

 

Name:

Kanye Omari West

Geb:

8.6.1977

Musikstil:Hip Hop,Rap,Pop

Status:K.West hat bei mir Eminem als besten Rapper der Neuzeit überholt.Mir gefällt sein MusikStyle,sowie die Stimme.Den wenige wissen das er auch gut singen kann

Seit Anfang 2012 bin ich mir sicher,das Kanye west der beste Raper,Hip Hop Künstler auf diesem Planeten ist.Mir geht Eminem mehr ins Popige.Natürlich hat auch K.west seine Pop Einflüsse ,die lassen sich heutzutage kaum mehr verhindern.Großartih auch immer seine Live Auftritte bei den Grammys oder sonstigen Live Veranstaltungen

 

Top Songs
  • Through the Wire
  • All falls Down
  • Jesus walks
  • Gold Digger
  • Herd em Say
  • Cant tell me Nothing
  • Stronger
  • Good Life
  • Homecoming
  • Love Lockdown
  • Heartless
  • Monster
  • Runaway
  • Power
  • HAM
  • All of the Ligts
  • Otis
  • Gotta Have it
  • Niggas in Paris
  • No Church in the Wild
  • Supernova
  • American Boy
  • ET

 

 

                                Herbert Grönemeyer

24

 

Name:

Herbert Arthur,Wiclev Grönemeyer

Geb:

12.4.1956

Musikstil:Rock,Pop

Status:Für mich der größte deutschsprachige Interpret.Mit grandiosen Alben und tollen Songs bzw Texten.

Die Musik von Gröne fing schon früh an mir zu gefallen.Hörte damals öfters gronemeyer,Männer,Flugzeuge im Bauch usw.Aber so richtig wargenommen hab ich Ihn mit dem Song Bleibt alles anderst 1998.Auch seine tiefgründigen Texte,bei denen Man nachdenken muss was er damit meint.Öfters auch mal Gesellschafts,Politkritisch Einfach Spitze.

Doch beinahe wärs gar nicht soweit gekommen wen man sich überlegt das Grönemeyer Anfangs der 80iger kein Schwein hören wollte ncit mal die Rados spielten seine Songs.Einer der Gründe war das die neue Deutsche Welle zu dieser Zeit im Aufschwung war und er mit seinem Stil gar nicht ins Konzept der Radio und TV Stationen paßte

 

Top Songs
  • Männer ( in der engeren Auswahl meiner Top 100)
  • Alkohol
  • Flugzeuge im Bauch
  • Kinder an die Machte
  • Was soll das?(in der engeren Auswahl meiner Top 100)
  • Deine Liebe klebt
  • Halt mich
  • Luxus
  • Marie
  • Chaos
  • Haarschaft
  • Land unter
  • Bleibt alles anderst
  • Mensch
  • Der Weg
  • Zeit das sich was dreht
  • Stück vom Himmel
  • Du bist die
  • Schiffsverkehr
  • Tanzen
  • currywurst

 

 

 

   Stevie Wonder

23

 

Name

Steveland Hardayway Judkins

Geb:

13.5.1950

Musikstil:

RnB,Blues,Pop,Funk;Jazz

Status:

Einer der jüngsten Stars in der Musikgeschichte.Erblindete nach der Geburt.Einer der ganz großen Künstler und Sänger unserer Zeit.

Stevie Wonder,der 2 name seine Künstlernamens bezog sich auf das,das er schon mit 11 Jahren ein Plattenvertrag bekam und wenig später die Charts aufmischte.Er galt als absolutes Wunderkind.Mit 9 Jahren spielte er schon perfekt Klavier,Schlagzeug und Munharmonika.Mit 11 wurde er entdeckt und gefördet.Mit seiner 1.Single Fingertipps Part II schaffte er mit 13 Platz 1 in den USA.Eine absolut beeindruckende Persönlichkeit mit einer wahnsinns Stimme und musikalischer Extravaganz,der Mozart der Popmusik könnte man auch sagen und das wäre nicht einmal übertrieben.Wurde erst sehr spät auf Stevie Wonder aufmerksam,klar kannte ich "Happy Birthday"und"I Just call..." Erst 1998 im Duett mit Bayface-How Come How Long wurde ich auf Ihn aufmerksam und recherchierte über ihn.

 

Top Songs
  • Fingertips
  • Uptight
  • Blowin in the Wind (original von Bob Dylan)
  • I was made to Love her
  • A Place in the Sun
  • Shoe Be Do
  • For Once in my Life
  • Alfie
  • YesterMe YesterYOU YesterDay
  • Signed Sealed Delivered IM yours
  • Heaven help us All
  • We can work it out(original von den Beatles)
  • Superwoman
  • Superstitious
  • You are the Sunshine of my Life
  • Higher Ground(wurde von Red Hot Chili peppers in den 90igern gecovert)
  • You havent Done Nothing
  • Living for this City
  • I wish (wurde später von Will Smith,Wild Wild West gecovert)
  • Send on your Love
  • Master Blaster
  • That Girl
  • Happy Birthday
  • Do I Do
  • Part time Love
  • I Just Call to say
  • Skeletons
  • Gotta Have you
  • How come How Long
  • True to your Heart
  • So what the Fuss
  • Positivity

 

 

 

  Eminem

22

 

Name:

Marshall Bruce Mathers

Geb:

17.10.1972

Musikstil:Rap,Hip Hop

Status:Dr.Dre entdeckte den Rapper der die Musikwelt auf den Kopfstellen sollte.Kein Rapper war so einschneident und spaltete die Musikwelt.Einer der Erfolgreichsten Künstler des neuen jahrtausends

Der"Weiße Musiker"schlug in die neu heraufkommende Popwelt ein wie ein Blitz.Und nahm alles aufs Korn,undbrachte seine Mukke unter die breite Masse.War am Anfang sehr zwiegespalten aber nachdem LIVE Auftritt bei den MTV Video Music Awards hatte auch mich die Eminem Welle erwischt.Nur in den letzten beiden jahre muß ich sagen hat Ihm Kanye West den rang abgelaufen.Eminem ist mir zu poppig geworden das Love the Way you Lie"gefiel mir überhaupt nicht.

 

Top Songs
  • My Name is
  • Guilty Conspirance
  • The Real Slim shady
  • Kill you
  • Bitch Please
  • Drug Ballad
  • Im Back
  • remember Me
  • Criminal
  • Who knew
  • Marshall Mathers
  • The Way Im
  • Stan
  • Without me
  • Cleaning out my Clothed
  • Lose yourself
  • Business
  • Sing for a Moment
  • Like a Soldier
  • Just lose it
  • Mokingbird
  • When Im Gone
  • Crack a Bottle
  • We made you
  • Not Afraid
  • No Love
  • Space Bound
  • Wecome to Detroit
  • Forget about Dre
  • Next Episode
  • Rock City

 

 

    Xavier Naidoo

21

 

Name:

Xavier Kurt Naidoo

Geb:

2.10.1971

Musikstil:Soul,Pop,RnB

Status:Der deutsche Sänger schlechthin,beeindruckende Stimme und Texte.

 

Er begann seine Karriere als backround Sänger von Sabrina Setlur.Und ist heute der Beste Sänger Deutschland s mit Abstand.Er hat den Rythmus,die Kraft und jede menge Gefühl in seiner Stimme.Wurde aber auch erst später mit dieser Musik warm.ccc

 

Top Songs
  • 20.000 Meilen
  • Nicht von dieser Welt
  • Führ mich ans Licht
  • Sie sieht mich einfach nicht(erfolgreichster Song mit ca 700,000 verkäufe)
  • Wo willst du hin
  • Abschied nehmen
  • Ich kenne nichts was...
  • Dieser Weg
  • Zeilen aus Gold
  • Danke
  • was wir alleine nicht schaffen
  • Das hat die Welt noch nicht gesehen
  • Wann
  • Alles kann besser werden
  • halte durch
  • Ich brauch dich
  • Bitte hör nicht auf zu Träumen

 

 

 

  Eric Clapton

20

 

Name:

Eric patrick Clapton

Geb:

30.3.1945

Musikstil:Rock,Blues,Pop

Status:Einer der besten Gitarrenspieler.Mister Slowhand.Hat den Blues und den Rocksound im Blut.Gewann 17mal den Grammy,Rockn Roll Hall of Fame als Künstler,Song und Album.Hat eines der berühmtesten Unplugged Alben aufgenommen.

 

 

Eric Clapton spielte vor seiner Solokarriere bei einigen Bands,The Yeadbirds und die noch berühmterern Cream,mit denen er Millionen von Platten in den Staaten verkaufte.1970 Brachte er seine sein Gleichnamiges 1.Soloplatte heraus. Mir gefällt der Bluesrock Sound am liebsten von Eric Clapton einfach ein Genuß und einmalig ihm beim spielen zuzuhören.Clapton ist Albumkünstler der kompakte und gute Alben auf den Markt gebracht hat,die als ganzes Richtig gut sind.Er hat im Vergleich dazu selten Songs aus seinen Alben veröffentlicht.ich schätze sein werk(e) als Album mehr als nur einzelne Songs.

 

Top Songs
  • I shot the Sheriff(Original Bob Marley)
  • Knockin on heavens Door(original von BobDylan)
  • Lay Down Salley
  • Wondeful Tonight
  • Promises
  • Cocaine
  • I cant stand it
  • Ive got a Rockn Roll Heart
  • Forever Man
  • Behind the Mask
  • This in the Way you use it
  • Bad Love
  • Pretending
  • Layla (nominiert bei Meine Grammys 1993,bester Rocksänger,Aufnahme des Jahres)
  • My Fathers Eyes(nominiert bei meine Grammys 1999 bester Popsänger)
  • Riding with the King
  • I aint gonna stand for it
  • Tears in Heaven (nominiert bei Meinen Grammys 1993/1994 für Bester Popsänger,Song aus einem Film,Song des Jahres,Aufnahme des Jahres
  • Change the World(nominiert bei meinen Grammys 1997 als bester Popsänger,Aufnahme des Jahres,Song aus einem Film)
  • Its Probably Me

 

 

 

       Kid Rock

19

 

Name:

Robert James Ritchie

Geb:

17.1.1971

Musikstil:Rock,Hard Rock,Rap,Country ,Blues

Status:Ein absoluter Gute-Laune Musiker der sich ständig weiterentwickelt und sich neu Erfindet.Aber dennoch seiner Linie Treu bleibt.

 

Irgendwie gefiel mir Kid Rock schon immer,damals 2001 brachte Markus die Maxi Single American Bad Ass von 1999 nach hause.Und ich fands stark.Mit den jahren war er immer mal wieder zu hören.Klasse sein Album Devils without a Cause.Kid Rock hat was bestimmtes in seinen Songs,natürlich nicht in allen Songs aber die gewisse Rockpower vermischt mit sprechgesang und harten Gitarren.Anfang 1991 kam er mit seiner 1.LP in die US Charts.Mit seiner 3.Lp Devil without a Cause feierte unglaube erfolge in den USA.Gehört dort zu den meistverkauften Musikalben.

 

Top Songs
  • Im the Bulldog
  • Bawitdaba
  • Cowboy
  • Only God Knows(war in der engeren Auswahl meiner Top 100)
  • American Bad Ass
  • Forever
  • Wasting Time
  • You never met a Mother...like me
  • Picture
  • Feel im Making Love
  • Jackson,Missisippi
  • So Hott
  • All Summer Long
  • Roll on
  • Rockn Roll Jesus
  • Leon on me
  • Born Free
  • Collide
  • Care
  • In Deroit
  • Lets Ride

 

 

  Robbie Williams

18

 

Name:

Robert Peter Williams

Geb:

13.2.1974

Musikstil: Pop,Soft Rock

Status:Vorneweg Robbie Williams ist absolut nicht der beste Sänger aber ein wahnsinnig Guter Entertainer und Interpret.Der doppelt so Erfolgreich ist wie mit seiner Gruppe Take That.

 

Als Mitgleid der Popkombo Take That war er hinter Mark Owen und Gary Barlow nur der Schönling der Gruppe und kam nie richtig zur geltung. Nachdem er die Gruppe verließ wohl seine beste Entscheidung seines Lebens entpuppte er sich als Einzigartiger Popkünstler der zwar nicht mit einer außergewöhnlichen Stimme gesegnet wurde aber dennoch mit Talent die Massen zu begeistern. Allein seine Lps wurden über 18 Mio mal in UK verkauft. Er ist einer der erfolgreichsten  Ausländischen Künstler in Süd-Lateinamerika. Mit 1,6 Mio verkaufter Tickets für seine Welttour an einem Tag schrieb er Musikgeschichte. Insgesamt stehen 6 Studioalben als Soloartist in UK in den erfolgreichsten und meistverkauftesten Musikalben der englischen Bestsellerliste.Er hält auch den Rekord mit 17 Britawards dem englischen Grammys. sein Kultsong Angels steht mit ca 1,4 Mio verkaufter Einheiten in der Best of Liste der erfolgreichsten Songs in England. In USA kaum beachtet und komplett gescheitert gerade mal 500.000 Platten konnte er dort absetzen ist er als Solokünstler jedoch mit fast 80 Mio verkaufter Alben /Singles weltweit,doppelt so erfolgreich wie Take That. 29 Top 10Hits und 7 Nr.1 Hits in UK

 

Top Songs
  • Old before I die
  • Freedom
  • Angels
  • Millennium
  • Strong
  • Let me Entertain you
  • Rock DJ
  • Shes the One
  • Monsoon
  • Kids
  • Supreme
  • Let love be your energie
  • Eterity
  • Something stupid
  • Feel
  • Come Undone
  • Sexed up
  • Something beautiful
  • Missunderstood
  • Sin Sin Sin
  • Advertising space
  • Shes Madonna
  • Bodies
  • You know me
  • Hot Fudge
  • Curse
  • Song 3
  • Better Man

 

 

  Justin Timberlake

17

 

Name:

Justin Randell Timberlake

Geb:

31.1.1981

Musikstil:Pop,RnB

Status:Das erolgreichste EX-Boygroup Mitglied.N'Sync pocht ja immer noch auf eine Reunion doch Timberlake streubt sich dagegen er weiß warum.Er ist ein großartiger Tänzer und Entertainer auf der Bühne.Starke Live Auftritte.

 

Mit nur 2.Studioalben hinterließ er einen verbleibenden Eindruck in der Popwelt,das auch die Grammy Jury zu würdigen wußte.Der Kopf der Popband N'Sync gab 2001 nach großen Erfolgen sein Ausstieg bekannt um sein Solo-Ding durchzuziehen.Und auch hierbei sollte er noch größere Erfolge(Weltweit)auf positives Feedback treffen.Bin auf sein nächstes Album gespannt.ich persönlich sein1.Album "JUSTIEFIED" musikalisch besser wie"SEXYBACK"

 

Top Songs
  • Like I Love you(nominert bei Meinen Grammys als bester RnB Sänger)
  • Cry me a River(Nominiert bei Meinen Grammys als bester Popsänger)
  • Rock your Body(nominiert bei Meinen Grammys als best Dance Act)
  • Seniorita (nominert bei Meinen Grammys als bester RnB Sänger)
  • Sexyback(Nominiert bei Meinen Grammys als bester Popsänger)
  • My Love
  • Lovestoned
  • What goes around comes around(Nominiert bei Meinen Grammys als bester Popsänger)
  • Summer Love
  • Carry Out
  • 4 Minutes
  • Worki it
  • Give it to Me
  • Dead and Gone
  • Ayo Technology
  • Hallelujha(nominiert bei Meinen Grammys als Bestes PopDuo)

 

 

 

 

       Peter Gabriel

16

 

Name:

Peter Brain Gabriel

Geb:

13.2.1950

Musikstil:Pop,Rock,

Experimental Rock,Worldmusic

Status:Ein besonderer Künstler und Musikästhet.

Mit dem gewissen etwas in seinen Songs und seiner Stimme

 

Ende der 60iger bis ende der 70iger war er Frontman der damals noch sehr progressiven und künstlerischen Rockband Genesis. 1977 brachte er seine erste Soloplatten heruas.. in Form der Single "Salsbury Hill" und der LP Peter gabriel 1 und sofort in den Chrts hohen anklang fand.Vorallem deutschland,Uk,Frankreich in USA ein guter 38 Platz. Salsbury ill war auch der erste Song den ich von Gabriel im radio hörte-es war ein dauerschleife Radio Song.Erst Mitte der 2000 Jahre befasste ich mich intensiv mit seinen Songs..den Texten.Sehr Gesellschaftskritisch,ironisch und auch Hinweisend und politisch seine Songs.Absolut revolutunierend für diese Zeit waren seine Sounds für die Ohren und seine Musikvideos für die Augen( zb für steam oder Sledghammer) Totalle sinnesüberfluttung!!SEine LIVE DVDs seiner  künstlerischen-Bunten Laser Konzerte sind Legendär.Gabriel ist Multitalent er spielt eyboard,Klavier,Schlagzeug,Mundharmonika,GitarreFlöte,Oboe

 

Top Songs
  • Solsburry hill
  • Games without Frontiers
  • Modern Love
  • No self control
  • Kiss of Love
  • Biko ( My Grammys-Record of the Year nominee)
  • Shock the Monkey
  • Sledghammer (My Grammys-Song of the Year-nominee)
  • Steam
  • Dont give up
  • Big Time
  • In your eyes
  • Red Rain
  • Diggin in Dirt
  • Shakin the Tree
  • Kiss the Frog
  • Lovetown
  • The Book of Love
  • Down the Earth
  • More Than This
  • The Barry Williams Show
  • That voice again
  • Secret world
  • Burn you up,burn you down

 

 

  Frank Sinatra

15

 

Name:

Francis Albert Sinatra

Geb:

12.12.1915

Musikstil:Swing,Pop,Jazz

Status:Er war mit Bing Crosby in den 40igern,50igern,60igern der Musik und TV Star schlechthin und ein grandioser Entertainer.Er war geboren um auf der Bühne und im Rampenlicht zu stehen.

Oscar als Nebendarsteller in"from here to Eternity"

Nominiert als Bester hauptdarsteller in"The Man with the Golden Arm"

Insgesamt gewann er 7 Grammys

Sinatra brachte Klassiker ins Radio die bis Heute unvergessen sind.Die nicht immer von IHm selber kamen manchmal auch gecovert,aber seine Versionen blieben im Gedächtnis,My Way,Strangers in the Night..oder New York Theme,oder was man bei einer bekannten TV Serie im Vorspann hörte Love and Marriage!! 2 Songs sind in meinen Top 100 vertretten,weil ich von diesem Sänger,Entertainer,Schauspieler mit meinem breiten Interesse an Musik schon immer begeistert war.Seit 1935 ist Sinatra im Popbusiness und kurbelte seine einzigartige karriere an.Zunächst in Orchster bands von Dorsey und James.Seine erste Solosingle war 1942 Night and Day einer Coversion eines ca 10 jahre alten Song.Paar jahre später wurde er schon zu einem der größten Popstars der neuzeit!!.

 

Top Songs
  • Strangers in the Night
  • I cant stop Lovin you
  • New York Theme
  • Fly me to the Moon
  • My way(eigentlich von C.Francois ein franz Chanson 1967)
  • Love and Marriage
  • Mack the Knife(Coverversion)
  • Come Fly with me
  • Something Stupid
  • Cant take my eyes off you
  • Thats Life
  • The Lady is a Tramp
  • Come dance with me
  • A Foggy day
  • When somebody Loves you
  • White Christmas(voverversion)
  • For Once in my Life
  • All or Nothing at all
  • Girl from Ipanema
  • Yestarday
  • Nothing but the Best
  • Night and Day
  • Me and My Shadow
  • Moon River
  • Call me Irresponsible

 

 

  Prince

14

Name:

Prince Roger Nelson

Geb:

7.6.1958

Musikstil:NewWave,Pop,RnB,Funk

Status:Prince ist ein Pionier,der RnB Musik mit Funk und Pop zusammenbrachte und dennoch Gitarrenröhren aus seinen Songs zuhören sind und das nicht zu kurz.Einer der erfolgreichsten und einflussreichsten Amerikanischen Musiker

Er ist auch ein gefragter Songwriter,Komponist und Producer.

 

Gewann 7 Grammys

Rockn Roll Hall of Fame

1 Oscar

1 Golden Globe

Ich möchte die Prince Musik von Anfang an schon Mitte der 90iger als ich meine Eigene Popwelt entdeckte,gehörte er schon zu meinen favoriten.Seine Songs Kiss,Most Beautiful Girl,Purple Rain,Cream wurden vom radio aufgenommen und regelmäßig abgespielt und nachgeträllert.Einer der kleinsten Popsänger die es gibt er ist gerademal 1,56 m.Aber dafür umso ein größeres Musikgenie und glänzender Musiker und Gitarrenspieler,Ich liebe seine Live Auftritte.Prince ist ein Multiinstrumentalist er spielt neben Gitarre,Bass,Klarinette,Schlagzeug,Saxophone,Harmonika,Keyboard Klavier.Er begann seine Karriere im Jahr 1978 mit Soft and Wet kam er in die US Charts.Seinen ersten Top 10 Hit hatte er 1982 mit"1999" in Uk.

 

Top Songs
  • Controversy
  • 1999
  • Little Red Corvette
  • Purple Rain
  • Lets go Crazy
  • When doves cry
  • I would die for you
  • Raspery Beret
  • Poplife
  • Kiss
  • Sign O the Times
  • Mountains
  • U got the Look
  • Alpahabet Street
  • Arms of Orion
  • Batdance
  • Gett off
  • Cream
  • Diamond and Pearls
  • Sexy MF
  • My Name is Prince
  • Seven
  • The Most Beautiful Girl
  • Let it go
  • I hate you
  • Call my Name
  • Cinnemon Girl
  • Musicology
  • Fury
  • Guitar
  • Future baby Mama

 

 

   George Michael

13

 

Name:

Georgios Kyriakos Panagiotou

Geb:

25.6.1963

Musikstil:Pop

Status:Einer der Künstler mit der kräftigsten und außergewöhnlichsten Stimme

 

Mit dem DUO-Wham schrieb er schon Musikgeschichte.Doch mit seinem ersten offiziellem Solostück das gleichzeitig  auch als Abschiedssong von Wham galt,verzeichnete er nicht nur gleich in den Charts sondern auch bei Kollegen und Kritikern hohe Aufmerksamkeit...Mit seinem Kultalbum und Meisterwerk "Faith" genoss er hohes Ansehen im Popbusiness. Nicht nur in England auch in USA..Japan..Australien und großen Teilen Europas war er regelmäßig weit oben in den Charts und als Nominierter bei den Grammys. George Michael ist mit Father Figure den Duets Somebody to Love mit Queen und für mich das beste Duett Dont Let the Sun go Down mit Elton John in meinen Top 100 vertretten..auch seine LP FAITH steht bei mir bis heute ganz weit oben..und sehr hoch im Kurs. Seine sanften aber auch starken Popsongs schrieben nicht nur für mich Musikgeschichte.

 

Top Songs
  • Careless Whisper
  • I want your Sex
  • Freedom 1990
  • Faith
  • Fast Love
  • Praying for Time
  • Freek
  • Jesus to a Child
  • Kissing a Fool
  • One More Try
  • A different Corner
  • Father Figure
  • Waiting for the Day
  • Too Funky
  • Dont Let the Sun go down on me (Elton John)
  • Somebody to Love (Queen)
  • Killer/Papa was a Rolling Stone (Adamski)
  • Fast Love
  • Older
  • Star People 97
  • Shoot the Dog (One of my Fav Musicvideos)
  • Flawless
  • Amazing
  • AS mit Mary J Blige
  • I knew where are Waiting (Aretha Franklin)
  • If I told you That(Whitney Houston)

 

 

 

 

    Lenny Kravitz

12

 

Name:

Leonard Albert Kravitz

Geb:

26.5.1964

Musikstil:Rock,Pop,Bluesrock,Funk

Status:Kravitz prägt einen besonderen Musikstil mit einem Mix aus Blues-Rock,Funk. Ein ehrlicher Sound und seine Songs haben einen sehr hohen wiedererkennungswert!!

 

Ich hörte seine Rockfetzen mitte der 90iger als meine Ohren nur am Radio kleppten seine Songs wurden oft gespielt...Sein Fly Away natürlich zu Jugendtreff Zeiten die Hymne zu dieser Zeit..Mit seiner Art von Rockmusik bin ich sofort warm geworden. Sein Debütalbum"Let LOve Rule" 1989 schlug große Wellen..eine Zeit in der originell Rock fast Tot war...Doch in den  großen Musiknationen konnte er nur mäßig in den Charts landen-Let LOve Rule singel kam auf 89 in USA und 39 in UK. Erst Anfang 1991 schaffte er den kompletten Durchbruch mit Alwaays on the Run und Aint it over til its over mit Are you gonna Go my Way 1993 war sein Weg als Rockpionier geebnet

 

Top Songs
  • Built this Garden for Us
  • Mr Cab Driver
  • Let Love Rule
  • Aint it Over til its Over
  • Always on the Run
  • Stand by my Woman
  • Are you gonna Go my Way
  • Believe
  • Rockn Roll is Dead
  • Circus
  • Cant get you off my Mind
  • I belong to you
  • Fly away
  • Again
  • Dig in
  • Black Velveteen
  • American Woman
  • Believe in Me
  • Stillness of Heart
  • IF I could fall in Love
  • Where are we Runnin?
  • Lady
  • California
  • Ill be Waiting
  • Come on Get in
  • Stand
  • Black and white America
  • Rock Star City Life

 

 

  John Mellencamp

11

 

Name:

John Cougar Mellencamp

Geb:

7.10.1951

Musikstil:Blues-Rock,Country,Folkrock

Status:Mellencamps urtypische US-Rock Mukke fand ich sofort begeisternd.Zum erstenmal hab ich ihn mit seiner Kombo im US-radio AFN entdeckt. zum erstenmal Live im TV beim Tribute for New York 2001.Seine kratzige verrauchte Stimme mit der Live musikalischen Präsenz und treffenden Texten hat die Blues,Folk Rock Musik in person von Mellencamp mich umgehauen.Und ihr kennt viele seiner Songs ausm Radio-bin ich mir sicher!!

 

John Mellencamp brachte 1976 als John Cougar seine erste LP in den USA heraus das noch kaum anklang fand. Sein erster Song den er Veröffentliche I need a Lover 1978 und Miami kamen sogar in Australien in die Popcharts beide songs aus seinem zweiten Album A Biography.I need a Lover wurde später 1979 wiederveröffentlich und kam auf platz 28 der uS-Charts.Danach folgten mit den nächsten Veröffentlichung LP John Cougar das mit Gold ausgezeichnet wurde und der LP Nothing Matthers what I Did Platin in USA große erfolge auch seine 4 veröffentlichen Songs aus diesen beiden Platten brachten respektable Charts positionen und schuffen eine dicke Fangemeinde dieser Musik. Mit seiner 4.LP American Fool und seiner Single Hurt so Good schaffte er den großen Durchbruch und Erfolg in USA Kanada Australien Schweden und UK.Seine weitere Alben verkauften sich wie warme semmeln allein American Fool weit über 5 Millionen mal allein in den USA. Bis heute hat er über ein dutzend..merikanischer Bluesrock Hymnen geschrieben ..Jack and Diana..Hurt so Good, Pink Houses,,Cherry Bomb..Rock in USA..Crumblin Down...Peacefull World...Authority Song uvm. In den Staaten und Kanada mit Springsteen die Rockgröße schlechthin...der mit seiner großen Bandkombo sämtliche Hallen und Festivals zum überlaufen bringt.

 

Top Songs
  • I need a Lover
  • Small Paradise
  • Miami
  • Aint even Done with the Night
  • This Time
  • Hurt so Good
  • Hand to Hold on To
  • Jack&Diane
  • Crumblin Down
  • Pink Houses
  • Authority Song
  • Small Town
  • Lonely Ol Night
  • Rock in the USA
  • Rumbleseat
  • Paper in Fire
  • Cherry Bomb
  • Pop Singer
  • Check it out
  • Get a Leg up
  • Again Tonight
  • Human Wheels
  • Wild Night
  • Key West
  • Dance Naked
  • Just another Day
  • Your Life is Now
  • Walk Tall
  • Peaceful World

 

 

     Billy Joel

10

 

Name:

William Martin Joel

Geb:

9.5.1949

Musikstil:Rock,Pop,Pianopop

Status:Einer der besten Klavierspieler.Wahnsinnig erfolgreich in den USA,dort gehört er heute noch zu den gefragtesten und angesehensten Künstlern .war einer der 1.Künstler die in der UDSSR auftretten durften.

 

Spiel neben Klavier noch Mundharmonika,Keyboard,Akkordeon

Für mich einer der ganz großen Pianisten und Popsänger.Er hat schon wirkliche Popklassiker herausgebracht ist LIVE immer noch unheimlich gut.Und ist immer seiner Linie und Stil treu geblieben.Sein Song River of Dreams hat sich bei mir ins Hirn gebrannt,den dieser Song war im Tanzkursunterricht in Dauerschleife.Song ist auch in meiner erweiterten Top 100 wiederzufinden.Seit 1964 ist er im Popbusiness Aktiv.Als er 1964 die Beatles in der Ed Sullivan Show wußte er er wolle ein Popsänger werden.Spiele nach der Schule in einer Band The Hassels.1971 brachte er seine 1.Soloplatte Cld Spring Habour heraus,die in der Musikwelt mit begeisterung aufgenommen wurde.Ende 1973 brachte er mit Piano Man seine eigene Hymne heraus.

 

Top Songs
  • Piano Man
  • Honesty
  • Just the Way you are
  • Only the God die Young
  • My Life
  • Shes always a woman
  • You maybe right ( nominiert bei Meinen Grammys bester Popsänger)
  • Its still rockn roll to me(nominiert bei meinen Grammys als Bester Rocksänger)
  • Allentown
  • Dont ask me why
  • Uptwon Girl
  • Tell her about it
  • Innocent man
  • The Longest Time(nominiert bei meinen Grammys als Bester Popsänger)
  • Keeping the Faith
  • Your only Human
  • Modern Woman
  • A Matter of Trust(nominiert bei meinen Grammys als Bester Rocksänger)
  • This is the Time
  • Baby Grand mit Ray Charles
  • Back in The USSR
  • We didnt start the Fire(nominiert bei meinen Grammys als Bester Popsänger,Aufnahme des Jahres)
  • Leningrad(nominiert bei meinen Grammys als Bester Popsänger,Song des jahres,Aufnahme des Jahres)
  • I go to extremes (nominiert bei Meinen Grammys als Bester Popsänger)
  • River of Dreams(nominiert als Bester Popsänger ,Song des Jahres)
  • New York State of Mine mit Tony Benett(nominiert bei Meinen Grammys als Bestes PopDuo)

 

 

 

         Elton John

9

 

Name:

Reginald Kenneth Dwight

Geb:

25.3.1947

Musikstil:SoftRock,Pop,Pianopop

Status:Pianopop Allstar.Was Elton John schon für Musikklassiker geschrieben und produziert hat-Wahnsinn.Seine Karriere begann mitte 1988 und hält bis heute an.

Über Elton John brauch man eigentlich nicht mehr viel  sagen.Eine Beeindruckende Karriere die  und mit vielen Höhepunkten,Meisterwerke,Musikklassikern,beeindruckende und faszinierende LIve Auftritte bei seinen eigenen Konzerten..bei Musik Preisverleihungen ,Oscarverleihungen.Neben 6 Grammys 1 Oscar 1 Golden Globe(beide für die Filmmusik für König der Lowen) Tony Award. Elton John ist hinter Elvis Presley und Micheal Jackson der 3.erfolgreichste Musiker der Geschichte. Sein Candle in the Wind ist der meistverkaufteste Song der Geschichte. Sein greatest Hits album von 1974 und  sein Studioalbum Goodbye Yellow Brick Road gehören zu den bestverkauften Musikalben aller Zeiten.Seine Filmmusik zu König der Lowen zu den erfolgreichsten geschrieben Filmsoundtracks

 

Top Songs
  • Your song
  • Levon
  • Tiny Dancer
  • Honky Cat
  • Crocodile Rock
  • Pinball Wizard (original The Who)
  • Rocket Man
  • Daniel
  • Saturday Nights allright for Fighting
  • Goodbye Yellow Brick Road
  • Bennie and the Jets
  • Lucy in the Sky with Diamond(original The Beatles)
  • Dont let the sun go Down
  • Philadelphia Freedom
  • Someone saved my Life tonight
  • Island Girl
  • Dont go Breakin my Heart
  • Sorry seems the Hardest word
  • Are you Ready for Love
  • Mama cant buy me Love
  • Little Jeanie
  • Blue Eyes
  • Nikita
  • I guess thats why it call it the Blues
  • Im still standing
  • Sad Songs
  • I dont wanna Go on with U like that
  • Wrap her up
  • Sacrifice
  • You gotta love someone
  • The One
  • Dont let the sun go down(George Michael)
  • The One
  • Can you feel the Love tonight
  • Candle in the Wind
  • Believe
  • Circle of Life
  • Blessed
  • Made in England
  • Something about the way U Look tonight
  • Written in the Stars
  • I want Love
  • This Train dont stop anymore
  • Original Sin
  • The Bridge
  • Tinderbox

 

 

        Rod Stewart

8

Name:

Roderick David Stewart

Geb:

10.1.1945

Musikstil:Rock,Pop,Bluesrock

Folk,traditioneller Pop

Status:Ich liebe Sänger mit einer rauchigen kratzigen rockerstimme.Meine Ohren nahmen Stewarts Musik Anfang-Mitted er 90iger zum ersten mal war. Waltzing Matilda,Rhytmn of the Heart,Have I Told you lately,Downtown Train,The Motown Song waren seine Tracks in meinen Charts

 

Seit 1969 in den Pop,verkaufscharts.Zunächst als Frontman der Rockband The Faces die aber nicht lange existierte. DEn der schotte veröffentlichte parellel zur The Faces Karriere seine Soloplatten die deutlich mehr gehör fanden als die Rocktruppe. Rod Stewart gehört zu den erfolgreichsten Künstlern der Popmusikgeschichte.In seinen ersten Longplayers lies er einige Musikgenren in einander verschmilzen und schuff so seinen eigenen unverwechselbaren Sound den er mit den immer weiterfolgenden Platten immer verbesserte und perfektionierte und immer neue Einflüsse  miteinbaute. Dem Rock und dem Bluesrock blieb er immer Treu in den 2000 Jahren fand er großes Aufsehen in den Staaten als er einige Alben mit Amerikanischen Popklassikern im Tradionellen Popstil neu Aufnahm.

 

Top Songs
  • In a Broken Dream
  • Street Fighting man (ori Rolling Stones)
  • You were it well
  • Angel
  • Maggie May
  • Sailing
  • This Old heart of mine
  • Tonights the Night
  • Get back
  • I dont want to talk about it
  • The First cut is the Deepest
  • Da ya Thing Im sexy
  • Hot Legs
  • Blondes
  • Aint love a bitch
  • Passions
  • my Girl
  • Young Turks
  • Tonight Im yours
  • How Long
  • Baby Jane
  • What Im gonna do
  • Infatuation
  • Some Guys have all the Luck
  • People get Ready mit Jeff Beck
  • Love Touch
  • Every Beat of my Heart
  • Forever Young
  • Lost in You
  • This Old heart of mine
  • Downtown Train
  • It Takes Two mit Tina Turner
  • Rythmn of the Heart
  • Motown Train
  • Waltzing Matilda
  • Ruby Tuesday
  • Have I told you lately
  • Reason to Believe
  • All for Love mit Sting,Bryan Adams
  • Lady Luck
  • If we Fall in Love tonight
  • Oh La La
  • These Foolish Things
  • Fool around and fell in Love
  • Have you ever seen the Rain (original CCR)
  • I can deny it

 

      Michael Buble

7

 

Name:

Michael Steven Buble

Geb:

9.9.1975

Musikstil:Jazz,Soul,Pop,traditioneller Pop

Status:Ich mochte die kräftige aber gleichzeitig sanfte und intensive Stimme sofort. Seine Alben ist ein ein Mix aus Neuaufgenommenen Klassikern und eigenen Popsong die einige Genren in sich bergen wie Soul,Jazz. Ich höre ihn sehr gerne und mir gefällt seine Art die Songs zu singen und wiederzugeben.

 

 Michael Bubles erste Platte hat er schon 2001 veröffentlich seine 2 Platte DREAM fanden keinen anklang erst bei seinem dritten Versuch schaffte er den Durchbruch und was für einen. Obwohl er sich auf Traditionelle Pop/Jazzmusik spezialisiert hat fanden und finden seine Platten die Geschmäcker der breiten Masse.Der Kanadier ist ein fast reiner Albumkünstler allein fast 40 Mio Platten hat er weltweit abgesetzt.

Buble hat eine der besten männlichen Stimmen der Neuzeit. Sehr groovig,voluminös,Kräftig.Seine Art Songs zu performen und Songs rüberzubringen ist einfach genial,eine Ohrenschmauß für jeden Musikliebhaber des Pop. Seine Live-Auftritte in Shows sind heiß begehrt seine Konzert-Tourneen Monate vorher schon ausgebucht!!

Top Songs
  • Sway
  • Haven met you yet
  • Feelin Good
  • Kissing a Fool
  • Home
  • Save the Last Dance for me
  • It had better be tonight
  • Lost
  • Cry me a river
  • Hold on
  • Crazy Love
  • Hollywood
  • Dont get around much anymore
  • Its a beautiful Day
  • How Can U mend a broken heart
  • The Way you look tonight
  • Come Fly with me
  • Moondance
  • Crazy Little thing called love
  • Spiderman Theme
  • Quando Quando
  • How sweet it is
  • Thats all
  • I cant help falling in Love

 

 

           Bryan Adams

6

 

Name:Bryan Guy Adams

Geb:5.11.1959

Musikstil:Rock,Pop,

Rockpop,Kuschelrock

Status:wieder ein kanadier und wieder ein Künstler mit einer kratzigen rauchigen Stimme mit hohem wiedererkennungswert...B.Adams prägte mit seinen Gefühlvolleren Songs meine Jugend aber ich mag auch sehr seinen rockigen und kräftigen Songs

 

 

Bryan Adams ist seit ende der 70iger jahre Aktiv war ab 1978 mit paar songs in den kanadischen singelcharts. Mit seinem song Fits ya Good von 1981 wurde er öfters im US Rockradio gespielt und kam in eine höhere Position in den rockcharts.  Mit Loney Nights kam er bei den Radiostationen gut an und wurden aufmerksam auf Platz 84 in die Billboardcharts schleuderten..Den großen Durchbruch kam mit Straight from the Heart..das auch in Europa in die Charts kam und in USA auf Platz 32. Seine LP Cuts like a Knife wurde über 1 Mio mal allein in USA verkauft und mit This Time und Cuts like a knife zwei weiter Chartbreaker veröffentlicht.Mit Reckless wurde er ende 1984 zum Superstar sein Hymne sommer of 69 wurde zum welthit..seine hits von der Platte ..Heaven,Somebody,Run to you,Its only Love. Reckless ist mit 14 Mio verkaufter einheiten seine erfolgreichste Platte..seine weiteren Platten besonders IWaking up the neighboursI fanden hohes Interesse und große Absatzzahlen.Auch seine Singelauskopplungen fanden sehr oft einen dauerschleifen Platz im Radio und hohe Charts Positionen. Sein Hit Everything I do I do it for U aus dem Robin Hood Film gehört mit fast 14 Mio verkaufter Einheiten zu den erfolgreichsten Songs der Musikhistorie.

 

Top Songs
  • Fits ya Good
  • Straight from the Heart
  • Cuts Like a knife
  • This Time
  • ImReady
  • the Only One
  • Run to you
  • Somebody
  • Heaven
  • Summer of 69
  • One Night Love Affair
  • Christmas Time
  • Its only Love
  • Hearts on Fire
  • Heat of the Night
  • Victim of Love
  • Everything I do
  • Cant stop this thing we started
  • Tought I died and Gone to Heaven
  • There will be anoter tonight
  • all for love
  • Please forgive me
  • Rock Steady
  • Have U ever really loved a woman
  • The Only Thing that looks good on me is U
  • I finally found someone
  • Star
  • Best of me
  • Lets make a night to remember
  • 18 til i Die
  • Back to you
  • One daylike today
  • When your gone
  • Cloud number 9
  • Inside out
  • here Iam
  • Open Road
  • Thougt Ive been seen everything
  • One world one Flame

 

 

  John Mayer

5

 

Name:John Clayton Mayer

Geb:16.10.1977

Musikstil:Rock,Pop,Blues

Status:Eine Mischung aus Sting und Eric Clapton.Für mich der Clapton der jüngeren Generation und ein Genie

 

Schon mit seinem ersten Song"No such Thing" im Jahr 2001 war seine Stimme und Musik mir im Ohr.Ein begnadeter Gitarrist und Musiker,der auch mit seinen tiefgründigen Songtexten zu Überzeugen vermag. Er ist in den USA ein absoluter Superstar.Hab zwar nur ein Album von ihm HAVIER THINGS sehr speziell jedoch und einzigartig.Bei meinen Grammys fast jährlich als Bester Popkünstler oder Rocksänger nominiert.Seine Musik,melodien sind ebenso rockig wie beruhigend und relexend-ein Genuß für Herz und Seele.

 

Top Songs
  • No such thing
  • Your Body is a wonderland
  • Bigger than my Body
  • Why Georgia
  • Clarity
  • Gravity
  • Free Falling
  • Daughters
  • Waiting on a world to Change
  • Belief
  • Say
  • dreaming with a broken heart
  • Heartbreak warfare
  • Who says
  • Shadow days
  • Hal of my heart
  • Paper Doll
  • Route 66

 

 

  Bruce Springsteen

4

 

Name:Bryan Guy Adams

Geb:5.11.1959

Musikstil:Rock,Pop,

Rockpop,Kuschelrock

Status Die Rockröhre und einer derlebenden Legenden. The Boss wie er von seinen Kollegen Fans und Mistreitern genannt wird.Lebt,spielt die Rockmusik.The Boss-Spitzname entstand aber nach einem Gig als Springsteen seinen Kollegen die Gage ausbezahlte.

 

Bruce Springsteen ist der ROCKER schlechthin.Mit seiner kräftigen voluminösen Stimme verleiht er jedem seiner Songs eine eigen Marke.THE BOSS endeckte mit 10 die Musikwelt mit den Songs von Elvis Presley und den STONES.Aber auch Bob Dylan hats ihm angetan,vorallem dessen Songwriter qualitäten von dem Springsteen ebenso sehr großes Talent besitzt und sich von Album zu Album immer weiterentwickelt hat.Auch Country Musik und Folk Einflüsse kann man regelmäßig auf seinen Songs/Alben erkennen. Sein erste Charterfolg war Becouse The Night allerdings die Version von Patti Smith 1978.Ebenso Blindet by the Night wurde von Mannfred manns Earth Band gecovert und ein riesen Hit Platz 1 in den USA. Springsteen sollte eigentlich Frontsänger von Mannfred Mann werden wurde aber beim Vorspielen abgelehnt.Springsteen ist mit allein 71,5 Mio verkaufter Alben in den USA und Ingesamt 130 Mio weltweit verkaufter alben sowie 28 Mio verkaufter singles weltweit zu den ganz GROSSEN MUSIKERN unserer Zeit.

 

Top Songs
  • Hungry Heart
  • Fade Away
  • The River
  • Atlantic City
  • Dancing in the Dark
  • Cover me
  • Born in the USA
  • Im on Fire
  • Glory Days
  • War
  • Born to Run
  • Brilliant Disguse
  • Tunnel of Love
  • Tougher than the Rest
  • Human Touch
  • Streets of Philadelphia
  • The Rising
  • Lonesome day
  • You are Missing
  • Waiting on a sunny Day
  • Radio Nowhere
  • Girls in summer cloth
  • My Lucky Day
  • Working on a Dream
  • We take care of our own

 

 

       Michael Jackson

3

 

Name:

Micheal Joseph Jackson

Geb:29.8.1958

Ges: 25.6.2009

Musikstil:R&B,Pop,Disco,Funk

 

Status:King of Pop wurde er genannt und das war er auch.Der größte Entertainer mit Elvis.Für mich war er zwar nie der allergrößte Sänger aber seine präsenz seine Energie auf der Bühne seine Alben die vollgepackt mit Ohrwürmern und fetzigen Songs bestückt waren, sind eben unerreicht und einzigartig

1964 als jüngstes Mitglied der berühmten und erfolgreichen Boygroup The Jackson 5 wurde er schon früh mit 5 zum Star getrimmt. Seine Kindheit bestand praktisch nur aus Proben,Tanzen,Auftritte. Also Solokünstler nahm ich erst seine Platte BAD war...darauf folgte sofort Dangerous,das ich komplett in mich aufsog.Erst später wurde Thriller enteckt und gehört...Seine Laufbahn ging von Anfang an Steil nach oben während der Zeit mit Jackson 5 brachte er Soloplatten heraus 1972 sogar 2 Alben Got to be There Platz 14 und Ben Platz 5 in den Alben Charts es folgten 2 weiter fast reine R&B und Funk Alben unter Motown Records. Der absolute Durchbruch war OFF THE WALL das 9 Mio in den USA und 20 Mio mal weltweit bis heute 2013 verkauft wurde.großen Anteil daran hatte der disco-reißer Dont stop til you get enough. Danch nahm alles seinen Lauf.Mit THRILLER schuf er ein musikalischen Vermächtnis das nie mehr getoppt werden kann,auf jedenfall nicht was die verkaufszahlen angeht satte 75 Mio mal mit posthum sales wurde diese Platte verkauft.mit Bad und Dangerous landete er mit den Songs daraus enen Knaller nachdem anderen und machte sich dadurch Unsterblich.Seine Konzerttourneen brachen alle Rekorde..und schuff einen noch größere Fangemeinde als bisher schon gegeben.Er unterschrieb den höchsten Plattenvertrag.Bekam am meisten kohle für Werbung.In einem pepsi werbespot fingen bei den Aufnahmen seine Haare an zu brennen..riese Skanadl damals.Setze Marken und Zeichen sowie Symbole mit seinen spektakulären aufwendigen Bühnenshows,dem moonwalk.Seinen Musicvideos.Scream ist bis heute das teuerste Musicvideo mit fast 8 Mio $ Dollar.Er belegt Hinter Presley und Crosby Platz 3 der erfolgreichsten Künstler der Musikgeschichte

 

Top Songs
  • Got to be there
  • Dont stil you cant get enough
  • Rock with you
  • Billy Jean
  • Beat it
  • Human Nature
  • Wanna be Starting Something
  • Thriller
  • Farewell my summer Love
  • I just cant stop Lving you
  • Bad
  • The Way you make me feel
  • Another Part of Me
  • Dirty Diana
  • Man in the Mirror
  • Leave me Alone
  • Remember the Time
  • Who is it
  • Black or white
  • In the Closet
  • Jam
  • Heal the World
  • Will you be there
  • Scream
  • You are not alone
  • Stranger in Moscow
  • They dont really care about us
  • History Remix
  • Ghost
  • Blood is on the Dancefloor
  • You rock my world
  • One more chance
  • Cry
  • Hold my Hand
  • Smooth criminal
  • Speed Demon
  • This is it
  • Butterflies

 

 

             Sting

2

 

Name:

Gorden Matthew Thomas Sumner

Geb:2.10.1951

Musikstil:Rock,Pop,New wave

Status:

Der English Man in New York war der erste Song den ich von ihm im Radio hörte.Für mich einer der Popkünstler schlechthin-melodisch-top songwriting-gefühlvoll aber auch fetzig und rockig-hoher wiedererkennungswert

 

Mit "english man in New York" seinem größten Radiohit fiel mir die Stimme zum ersten mal auf.Und war immer begeistert wen man was neues von ihm hörte.Mit seinem Album BRANDNEW DAY 1999 dem Song Desert Rose und Brand new Day war er dan musikalisch ganz bei mir angekommen und traf voll meinen Geschmack des außergewöhnlichen und vl auch etwas extravaganten..Natürlich waren Songs wie All This Time,Fields of Gold,If you love somebody set them free in meinen persönlichen Charts über mehrere Wochen vertretten. ab 199 verfolgte ich seine karriere genauer die ja nach THE Police als Solosänger 1982 begann.2004 im Urlaub lass ich dan die Biographie Broken Music übder Sting und wie es zu POLICE kam.Danach hörte ich mir jeden Sting und Police Song an,die wo ich noch nicht kannte.Und war hin und weg.Bei meinen Grammys die ich Rückwirkend bis 1980 kreiert und nominiert hab,habe ich keinen Sänger oder Gruppe so oft nominiert wie STING.

 

Top Songs
  • If you love somebody set them free
  • Fortress around the Heart
  • Its probably me
  • Russians
  • We will be together
  • Be still my Beating heart
  • English Man in NY
  • Fragile
  • They danced alone
  • All this Time
  • Soul cages
  • Mad about you
  • If I ever lose my Faith in you
  • Fields of Gold
  • Love is stronger than justice
  • Shape of my Heart
  • All for Love
  • When we Danced
  • Cowboy Song
  • Let Love be your Pilot
  • Your still touch me
  • Brand new day
  • After the Rain has fallen
  • Desert Rose
  • Send your Love
  • Soul Cake
  • Whenever I say your name
  • Stolen Car
  • Rise&Fall

 

 

         Phil Collins

1

 

Name:

Philip david Charles Collins

Geb:30.1.1951

Musikstil:

Rock,Pop,

Rockpop,Kuschelrock

 

Status:

Der Popsänger für mich.Aufgrund seiner begnadenten Stimme. Er ist ein Multitalent:

  • Komponist
  • Produzent
  • Songwriter
  • Sänger
  • Musiker

 

 

Mit zarten 5 bekam er ein Schlagzeug geschenkt das kurzerhand von seinem Onkel profimäßig umgebaut wurde. Er spielte oft melodien  nach ohne jedoch Musiknoten zu kennnen und beherrschen.Eigentlich wollte Collins Schauspieler werden und begann früh in der Kinderzeit sein Ziel in die Tat umzusetzen.Doch seine gazn große Liebe war die Musik.Er gründete eine Schulband und mit seiner nächsten band Flaming Youth bekam er sogar einen Plattenvertrag...Collins war abrr Schlagzeuger kein Sänger.Doch die Band löste sich wegen streitigkeiten auf. In der Band Brand X spielte er eine weile und später immer mal wieder.1970-Über den Melody maker gab eine Band namens Genesis eine Anzeige auf sie würden einen Drummer und Gitarristen suchen. So nahm die Kombi ihren lauf. Collins war lange Zeit Schlagzeuger bei Genesis bis Frontman Peter Gabriel 1977 sich auf Solopfaden begab und die Band verließ.über 400 Leadsingr wurden gecastet,fündig wurden genesis in der eigenen Reihe,mit Schlagzeuger und Backround vocalist Phil Collins.Als Collins zum Leadsänger avancierte stiegen die Plattenverkäufe und der Erfolg von Genesis emenz. Doch er veröffentlichte während der Zeit mit Genesis erfolgreiche Soloplatten .Seine erste 1981-FACE FALUE-1982-> Hello Imust going-1985-> No Jacket Required-1989 But seriously- die letzten beiden LPs  zählen  in vielen Ländern zu den meistverkauftesten Musikalben der Geschichte(Bestseller)

Für mich ist Phil Collins,Der Popkünstler..der viele Instrumente spielen kann.Live hervorragend Singen kann,eine einprägsame hohe Wiedererkennungstimme hat,seine Songs fast alle selbst komponiert,alle Texte selberschreibt(Außer die neuaufgelegten Coverversionen wie You cant hurry love/A Groovy kind of Love).Und trotz seines emenzen Erfolgs auf dem Teppich geblieben ist

 

Top Songs
  • In the Air tonight
  • I cant stop loving you
  • Youll be in my heart
  • Leaving me is Easy
  • Imissed again
  • You cant hurry love
  • A groovy kind of love
  • I dont care anymore
  • Agaisnt all odds
  • Easy Lover
  • Sussudio
  • One more Night Dont lose my Number
  • Seperate Lives
  • take me home
  • Two Hearts
  • Another Day in Paradise
  • I wish it would rain down
  • Something happened on the Way to heaven
  • Hang in Long enough
  • Thats just the Way it is
  • Do you Remember
  • Both Sides
  • Everyday
  • Its in your Eyes
  • Dance into the Light
  • True Colors
  • Look through my eyes
  • No way out

 

Thema: Top Sänger---Wer wäre bei Euch in der Liste ..ganz weit oben???

Es wurden keine Beiträge gefunden.